Imágenes de páginas
PDF
EPUB

*7 Vol.

Histoire abrégée du Comté de Neuchâtel depuis l'année 1035,

Par M. George de Mont-mollin, Conseiller d'état et chan. celier.'. fol.

helvétique des Suisses et de leurs Alliés, avec un traité de leur réligion, de leur gouvernement, ancien et moderne, de leurs " moeurs accompagné de notes historiques' et critiques. Par M. le Baron de Zurlauben. Töm. 1?"* fól.

particulière de ce qui s'est passé aux Grisons et en Valtelinte pendant le gouvernement du Duc

de Rohan de Commanderies de : Seedo

Seedorf, de Gefenn en Suisse, ordre de S. Lazare, composé par M. le Colonel de Zurlauben. fol. a

JVTV6? * helvétique , accompagnée du Dictionnaire géngràfique, historiqne, civile, de la Republ. des Suisses et de leurs alliez, avec des Supplémens,

4 de Empereur Louis de Bavière. Istoria militare xlegli Elvezj. ;: 2

Parti.

4. Striegs-Gerichts Ordnung, wie selbe bey den lokk. Eydtgnobis

schen Regimente en gebraucht wird. 4. şünftlicher Bericht vnnd kurße bescheibung, wie die ftritbaren

vrins Zunge pferdt fampt dem reúter selbsten zur ritterlichen Tugendten onud sturx wyl strönnen Abgericht vnnd geschickt

werden. Durch Beat Sac Birlauben. im Jahr 1639. • Şt 11 rte Heschribung einer kobl. Endtgnofchaft Harfonænnus vno

anderen wahrhafftgen Larhen, und geschichten so rich in einer loblichen Eidtanoschaft, vnd sonderlichen In Sdiwiß vnd Zug

zugetragen und begeben. 4. Furne Beschrybunn der fünt Catholiic:n Orthen in der Eydt.

gnofichaft, Lugern, Brp, Schwnt, Vodermalden vnd Zug, Striens mider ihre Endegnojien die fünff Zwingliften Orth,

Zirrich, Bern Baell, Solothurn, Schaffhausen, und die st?lfugeivandten: Grådt, Sant Galler, Mulhumcn vnd Biel,

ist auch die abgefallenen Bnderthanen, Thurgouer, Toggenburg,

144" Gottshuß St. Gallen, Runthal (ufgenommen Oberrieth) **** Frien Aemptern im Ergauw gu Waggenthal (ufgenomen *17667įu. Nebenberg) die Grafschaft Baden (vigenomen die Stadt

Baden, Slingnau und függern) Rapperschwyl, Bremgarten, 1. 'ic i mellingen, Batel und Weien 21

Befchreibung der Billmerger Schlacht, weldie den 24 Jenner an: St. Pauli Beferung. Abendt 1656. beschehen endtgågen den Berneren, fo in die 14000 Maun Starch was

[ocr errors]

A. 1531.

[ocr errors]
[ocr errors]

1

kett, durch die Luzerner und Freyen Hembteren famethaft nur Jn 4000 Mann Starch durch die nadt Gottes vnot xarid Reincf fürbitt glüchlich erhalten wie bernach polget,

fol. Sturjer historischer Bericht vonn dem anfanng, Vesprung, Deo

bung und Ennd der Difrufr, To In den. dreven grauwey Půnten in boben Kehtiä Entftaninden. Anno 16oz Jahr. fol.

1«: _« yn« Landrecht. Buch. fol. 1491.7 qulinis Leben, $115, Wunderwerk auch Feliger Tob des vilfeligen Eine

fidlers Br. Clausen von Flüe. Durch Job. Mabler elifer

und Organist zu Zug. 1674.4. - 516 25 177670 Mémoire concernant la Savoye. 1727. 4. ini

concernant le Duché de Bourgogne dressé par M. Ferrant, Intendant de la Province 'en l'année 1698. fol.

instructif sur le Réglment Suisse de Seedorf composé par M. Sprecher, ancien Major de ce Régiment. 4.

sur les Cantons Suisses avec des observations sur les services des Troupes de la Nation.. fol. .. Memoires helvetiques. Tomi II. 4. 1945. gol

d'Allemagne. fol.

et Lettres de Henri Duc de Rohan sur son expédition en Valteline 1633–1636. II. Parties. fol.

- pour l'histoire de Naples. fol.
Militaria Gallica. fol.
Miscellanea Helveticae historiae. Tomi X. fol.
Missiva. 6 Bånde. 4.
Monumenta Helvetico - Tugiensia. Tomi IX. fol.
On o san der pat Mascov. fol.

)of untnisse der Eidtgnoffen vom Jahr 1315--1604. fol. Rechtung, Stattuten vind Sáßungen des loblichen Orths der

Stadt vnnd des Gemeynen Anpts zu Zug. fol. s Remarque

de la conr de Bavière sur le texte de rescrit circulaire datté de Vienne da 21. Nov. 17404 4. Imprimé 1741.

Refutation par les loix fondamentales de l'Empire de rescrit datté de Vienne du 20. Decemb. 1740 touchant l'exercice actuel du droit de suffrage de l'Electorat de Bohème, Inprimé 1741.

Dissertation historique qui prouve que la Sérénissime maison de

d'Anjou et ceux qui en descendent ont seuls le Arpit d'hérédité à la couronne des deux Sioiles

[ocr errors]
[ocr errors]

Mémoire pour J. B. Tardy, appellent d'une sentence dc l’Election de Saint Estienne en forez. Res Tugienses. Tomi II. fol. Rhenaugiensis Abbatiae Historia ab anno Christi 778

1974. Partes duae. fol. Schöne Huftoria von dem großer feyfer farlo und finen fürften

vnd von einem ryffen, der hief Morgant, der warb durch rullanden zu frikenlichen Glouben gebracht vnd von dem ers bermlichen ftryit fo. am Nonkefall beschah

wie der ferfer farly mit eineth groffen Zug gen Xom jog, vnd alle die ertóden ließ, to dem Bapft wydering warend und fast

Innt wider Inn das Bapstumb1591. fol.
Stemmata extincta et existentia civil. Tuginae.
Stemmatographiq Helvetiae. Tomi C, fol.
Stir la France 1790–1993. fol,
Toggenburger Sachen. fol.
in acta de Apno 1672. to

plusieurs morceaux de Teurdank et observa tions de M. le Baron de Zufrlauber sur ce Roman allégorique, qui offre les aventures perilleuses de l'Empereur Maximilien I. lue à l'Academie royale des Inscriptions et

Belles Lettres en Avût 1776. II. Parties i fol. únu Traités des

10.1007 en 1944 utni Tugiensis Tumultus ab ortu usque ad pacem anno 1735, renovatam historia. 4.

10 niggandi rito 15 Tumultus annis 1728 173520**

folo 13 : Sree 57 unterschiedliche Gefandenen, Herr Ammatit Seat Jafob

Burlauben aufgezeichnet, und felbften verridtet bat. 4. Varia helvetica. Tom. II. 4 Benetianische Påndtnul so zwäschent dißer Herrschaft Vene

dig und benden lobl. Stånden Súrich und Bern, Erneúmeret und aufgerichtet, auch mit was für Ceremonialibus: diefelbe

begangen worden. 1796. fol. s rope " Bergeichnuf Lobwürdiger Geschichten und Feldschlachten, Tro

babendt,
halb der Eydtgnofchaft. 1633. fol.

2 stutortas seres Vetustatis fragmenta. Cronica, quornndam Basilcorum Au

bir Ernst gethon tistitum: tum quibusdam statutis papalibus: et aliis antiquis in civitate Basilien. et prope cam gestis. fol. O

s Grisons. fol.

[ocr errors]

Collect an e a

[ocr errors]

བ ད intenant per

Ertet Band. Schreiben, betreffend das Deffeufional oder Schuß- ung, Schirms

Wesens gem. Lábl. Endgnoßschaft, beschloffen zu Baden den

13. Merz 1677. Gieben angezündete Wenraud-Stergen aus den fürnembsten Wer

ken 11. E. J. C. zusammengetragen 3. B. Gallanda. Augsa

burg 1688. Treáwer Weeg-Weifer von Bremgarten nach Baden, von Hauß

außgangen im Julio 1691.4.550 on Beantwortung eines wahren, auffrichtigent, vatterlånd, Eydgnossen

wider einen fd fich für unsern Compatrioten fälschlich aufgeben

thut, auffgefegt im Uprill 169r. Gründliche und wahrhafftige Widerantwort auf obiges 1691. Ernst Warnmunds von Freyenthal wahre Nativitet, oder gründ.

liche Beweifthumb, daß der Togenannte Eidgnoßische Aufweder unter dem fpeciofen Porwand, die alte Freyheit zu manutenis ren, den in Engeland angesponnenten Religionsfrieg mit besserm Nachdruck wider Frankreich zu voljiehen, und schlieflich die faa tholische Orte in einen unvermeidlichen Untergang und Ryin

zu fürgen suche ic. 1689. Replica, oder Widerlag über die sogenannte kurze Beantwortung

und Gegenfaß der fo intitilirten Erdaur- und Erleuterung der

A. I5i1. auffgerichten Deftere. Erbverein *. 1691. Reflexion über einige Repliquen gegen Endtgnóf. Wahrmundt 6, Nómerfeld. Won

serte Das Interesse einer gesammten 1861. Eydgenofschaft bey ißigen

Conjuncturen 1697. Eines hohen. Riniftri abgestattete Kelation von dem gegenwärti

gen Zustande des Königreiche Frankreich, absonderlich dessen Hofe

Cameral- und Striegsfaat betreffend." Coun 1702. Bedenken über P. Fulvii Fontanae S. J. Miss. Apost. furgeir

Auszug reiner denkwürdigen Lebren, und dessen samtl. Predigen, gehalten in deuen s Obrten løbl. Eidgnofschaft. 1705.

[ocr errors]

Surges Factum und Defenfiou får 7. 5. Sommajio, Kathshett

und Hauptmann der Riliz zu Lauwis. Rechtliche Deposition oder Aussage von H. J. Zellweger in der

Aum, poffmann zu Widnau und Heßlach'; dannen ülr. Zells weger, auch Hofmarin Safelbst vor dem lód. Landvogter- Amt zu Rheinegg den 22. vnd 24. Juny 1711, wie auch ein

fage Earl Grifone, Hürger zu Com, sub dato 8. Megen 1706. Factum der hergangenheit, fo fich gwifden C. 4. Sidler, ge

schmornen Schreibern, und Fendrich der Landschaft Stúfnacht, Und Joft Bófiger, des Chor. Grichts zu Langenthal, und uis

Lewenberger des Gerichts zu Melchnauto zugetragen. 1708. Reformation des Landt - berberblichen Lafters des Practicirens,

vnd kalender - Pracyts halber , durch Ammann, Nhåt ze. "Idbl. Burgerschaft der Stadt Zug im Aprill 1723 projectiert ange.

nommen und ratificiert worden. Zug. Melation, mas gestalten Prinz Eugen von Savoyen den 16. Aug:

1717 die türkische 200000 Mann starke Armee aus dem Feld yor Belgrad geschlagen.

3 weiter Batid Chriftl. Traur- und Troft - Predigt iiber den fel. Hifdheid des

Hrn. Franz Ludw. von Erlach, der Stadt Bern gewesenen Schultheissen, gehalten von Em. Weyðmann. Bern 1651, Assertiones juridicae de testamentis solemnibus et corum ef

fectu. Dilingae 1656. Gründl. Gegenbericht über die Schweigerische ausgegårigene De.

duction denjenigen, zwischen den Ohrten einer löbl. Eidgnoschaft Vri und Säniß, wegen des Hrn. Obersten zweyers entfans

Seien Streit betreffend. 1658. Leichpredig von der rechten Schweigkung der Scinderit Gottes in

ihr in Streut und Leiden; bey Reichbestattung der Fr. Francisca Wechingerinin, des. Heut. Joh. Leonh. Engels, Hofmeisters ju

Stönigsfelden Ehegemahlin, durch Joh. Rerdi. 1661. Dolf. Beschreib. der Ordnungs - Solemnitaten eines römischen

Staysers und scönigs. Frankfurt am Mayn 1711. Zmer chrifti: Oespräch, fo Job. Germanus von Blumenfeld mit

einem feiner teutfchen Freunde und göttlichen Liebbaber gehal. tent, worin er im erften Deutschland porftellt, 1. als ein an Gott durch Nach - Arten franzófifcer (fündlicher) Sitten vet. sündigtes, 2. als ein von Gott ziemlich wohl gewarntes, 2. als ein von Gott durch Frankreich bart beftraftes Deutsch.

« AnteriorContinuar »